Die Rasteder Modellflieger Möwe e.V.
Modellflug seit 1972

Take off im Jahr 1972

Die Rasteder Modellflieger "Möwe" e.V gründeten sich bereits im Jahre 1975, als sich eine Gruppe modellbaubegeisteter Enthusiasten zusammenfand und mit dem Fluggelände im Hankhauser Moor den Club der Modellflieger in Rastede gründete. Kontakte zu bestehenden Vereinen und Modellfluggruppen auch im benachbarten Ausland wurden alsbald geknüpft und bestehen teilweise noch heute. Der Besuch von Modellflugveranstaltungen in den Sommermonaten sowie Teilnahme an Wettbewerben sind ein weiterer Schwerpunkt des Vereinslebens.

Modellflug als "Frischlufthobby"

Die technische Entwicklung schritt auch im Bereich des Modellbaus und dort besonders im elektronischen Bereich schnell voran - heute sind Fernsteueranlagen leistungsfähiger denn je und machen das Steuern komplexer Fluggeräte wie z.B. Helikoptern erst möglich. Das Erlernen der Steuereigenarten und das Aneignen eines allmählich wachsenden Erfahrungsschatzes kann -und soll- kein Computer dem Piloten abnehmen. Unter Anleitung der erfahrenen Piloten lernen Anfänger die ersten "Flugversuche" auf dem Gelände der Rasteder Modellflieger. Mithilfe sogenannter Lehrer-Schüler-Systeme ist ein für das Modell "gefahrloses" Training möglich. Hierbei sind der Sender des Flugschülers und des Fluglehrers drahtlos miteinander verbunden, der Lehrer kann so jederzeit in die Steuerbewegungen des Schülers eingreifen und den Flugschüler damit sicher bis zum ersten Alleinflug begleiten.

Jugendförderung

Die Jugendarbeit hat in diesem Zusammenhang einen ganz besonderen Stellenwert. Jugendlichen bietet sich neben dem Gemeinschaftserlebnis im Verein ein ausserordentlich großes Spektrum rund um das Hobby Modellflug. Um ein Modellflugzeug zu bauen und anschließend sicher zu betreiben, bedarf es Kenntnissen aus vielen Bereichen wie der Elektronik, Aerodynamik, Werkstoffkunde uvm. Die Vermittlung dieser Kenntnisse erfolgt gewissermaßen "automatisch" während Bau und Betrieb der Modelle. Keine Selbstverständlichkeit in jedem (Sport)verein: Nicht nur ein einzelner ist für den Modellflugeinsteiger bei den ersten Flügen Ansprechpartner, an den Wochenenden sind zumeist mehrere Piloten anwesend, welche gerne Tips und Hilfestellung geben. Die Schulung der angehenden Modellpiloten erfolgt mittels clubeigener Schulungsmaschinen, auch eine eigene "Lehrer-Schüler" Fernsteueranlage steht für Trainingszwecke zur Verfügung.

Der Besuch von Modellflugveranstaltungen in der Region oder die Teilnahme am mittlerweile größten, Verbandunabhängigen Jugendzeltlager im Nordwesten für den modellfliegenden Nachwuchs gehören zum Programm der Saison.

Vereinsgelände

Unser Vereinsgelände befindet sich am Lorendamm im Hankhauser Moor.


Der Vorstand

1. Vorsitzender:
Marc Dallek
Richtweg 5
26180 Rastede
Tel. 0 44 02 / 98 90 90
erstervorsitzender@rasteder-modellflieger.de

2.Vorsitzender: 
Matthias Oncken
Gottfried-Keller-Straße 3
26131 Oldenburg
zweitervorsitzender@rasteder-modellflieger.de

Kassenwart:
Norbert Schäfer
Metjengerdesweg 11
26215 Wiefelstede
kassenwart@rasteder-modellflieger.de

Platzwart:
Frank Zeller
Kleibroker Straße 43
26180 Rastede
Tel. 0 44 02 / 98 37 80
platzwart@rasteder-modellflieger.de

Schriftführer:
Lars Sandstede
Klostermoorweg 10
26180 Rastede
schriftfuehrer@rasteder-modellflieger.de